News

02.

12.

2020

Wir sind wieder in dem gewohnten Umfang unter den bekannten Nummern für Sie erreichbar.

01.

12.

2020

Wir sind auf Grund einer Telefonstörung leider derzeit nicht mehr per Telefon erreichbar!

 

Bitte schreiben Sie uns eine e-mail an web@weinertwassertechnik.de oder füllen Sie unser Kontaktformular aus, damit wir Sie zurückrufen können.

Wir hoffen, unser Anbieter behebt die Störung schnellstmöglich.

 

Danke.

Umkehrosmose

für Getränkeherstellung, Pharmawasser, Heizungswasser/Dampferzeugung, Hotels/Gastronomie/Großküchen, Arztpraxen/Krankenhäuser, Druckereien/Lackierereien


Die Entsalzung mittels Umkehrosmose (auch Reverseosmose) kommt als modernes Verfahren mit einem Reinigungsgrad von bis zu 99 % in der Regel ohne Chemikalienzusatz aus und ist universell einsetzbar. Angefangen von Tischgeräten im Labor als auch zur Dampferzeugung. Bei der Umkehrosmose wird das Wasser von Hochdruckpumpen durch halbdurchlässige Membranen gepresst. Nahezu alle Inhaltsstoffe, wie Salze und Keime, werden zurückgehalten und als Konzentrat abgeleitet. Das Ergebnis ist ein reines Wasser als Grundlage zur Weiterverwendung zu Prozesswasser, Pharmawasser, Trinkwasser oder Wasser zur Gläser- und Geschirrspülung ohne Flecken und Ränder nachwischen zu müssen

Der ständig steigende Einsatz von wasserlöslichen Lacken und Farben erfordert ein für gleichbleibende Wasserqualität geeigentes Verfahren wie die Umkehrosmose.