News

19.

09.

2016

Bei der diesjährigen Ruderregatta „Rudern gegen Krebs“ haben wir erfolgreich teilgenommen. Einerseits konnten wir mit unserem Startgeld als Spende natürlich den eigentlichen Zweck dieser Benefizregatta unterstützen. Anderseits sind wir auf unseren sportlichen Erfolg stolz, ein 5. Platz zur Premiere.

10.

11.

2015

Mit dem Analysenmeßgerät Testomat EVO TH steht ein neues Online-Härtemeßgerät zur Verfügung. Das Gerät ist die konsequente Weiterentwicklung der Testomat 2000/ Eco - Geräte. Zur Markteinführung können wir Ihnen ein besonderes Angebot unterbreiten -> fragen Sie uns an!

Analytik

Analysenmessgerät Testomat EVO TH

Der Testomat® EVO TH bestimmt mittels Titration vollautomatisch die Wasserhärte (Rest-Gesamthärte). Das Gerät ist geeignet zur Kontrolle der Wasserqualität von Wasseraufbereitungs-, Trinkwasseranlagen, Industrieheizkessel sowie zur Überwachung des Prozesswassers.

  • Messparamter: Wasserhärte
  • Messbereich: 0,05 – 25 °dH
  • Einsatzbereich: universell für Wasseraufbereitungsanlagen
  • Menüführung: Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch

Der Testomat® EVO TH überzeugt durch neue Funktionalitäten:

  • Optische Wassererkennung beim Füllen der Messkammer
  • Import und Export von Einstellungen (Grundprogrammierung) mit wählbarem Dateinamen
  • Protokollierung von Messdaten und Meldungen/Alarmen mittels einer integrierten SD oder optional SDHC Karte (2GByte)
  • Firmware Update mittels SD-Karte
  • LCD – Grafikdisplay
  • Mehrsprachige Menüführung mit einfacher Umschaltung (interne Programmierung bleibt erhalten)
  • Integrierter Selbsttest mit fortlaufender Überwachung
  • Externer Lösch- /Quittierungseingang
  • Frei programmierbares Passwort
  • Automatische Entlüftung der Indikatorleitung
  • Türen einzeln wechselbar
  • Bereichüberwachung (Unterschreitung Grenzwert 1/ Überschreitung   Grenzwert 2)
  • Zulässige Anzahl Wassermangel frei programmierbar (für Anlagen mit zweitweise geringen Wasserdruck

Bewehrtes Leistungsprofil:

  • Hochgenaue Titration mittels Kolben-Dosierpumpe
  • Zuverlässiger und wartungsarmer Betrieb
  • Minimaler Indikator- und Wasserverbrauch
  • Analogausgang 0/4 - 20 mA
  • Programmierbare Härte-Einheit in °dH, °f, ppm CaCO3, mmol/l
  • 2 unabhängige Grenzwerte mit einstellbaren Schaltfunktionen sowie Schaltmöglichkeit nach einstellbarer Anzahl von Schlechtanalysen
  • Analysenauslösung:
    • mengenabhängig über Kontaktwasserzähler
    • automatischer Intervallbetrieb (0–99 Minuten)
  • Indikatormengen: 100 und 500 ml Flaschen

Technische Daten:

  • Leistungsaufnahme: max. 30 VA
  • Schutzklasse: I
  • Schutzart: IP 65
  • Umgebungstemperatur: 10–40 °C
  • Wassertemperatur: 10–40 °C
  • Abmessungen (B x H x T): 380 x 480 x 280 mm
  • Gewicht: ca. 9,0 kg